Anwohnerparken Wilhelmstraße

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen, ob ein Anwohnerparken an der Wilhelmstrasse –
befristet auf die Baustellenzeit an der Rheiner Landstrasse – realisiert werden kann.

Sachverhalt:

Derzeit herrscht an der Wilhelmstrasse ein „Parkplatzkrieg“. Fahrzeuge von Beschäftigten
und Angehörigen der Patienten des Klinikums werden morgens laut Anwohner in der
Wilhelmstrasse geparkt. Dies führt dazu, dass Anwohnerfahrzeuge der Wilhelmstrasse auf
dem Richard-Wagner-Weg oder Lieneschweg ausweichen müssen.

– Begründung erfolgt mündlich

gez.
Dr. Ralph Lübbe
BOB-Fraktionsvorsitzender

Hier der Antrag im Original: 2019-09-04 Anwohnerparken Wilhelmstraße

Menü schließen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderem verwendet die Webseite Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies, zur Speicherung von personenbezogenen Daten sowie Hinweise zur Deaktivierung von Google Analytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen