Dachbegrünung von Bushaltestellen

Beschluss:

Die Verwaltung und die Stadtwerke Osnabrück werden gebeten, die Dachbegrünung von
Bushaltestellen zu prüfen und darzustellen, welche Realisierungsmöglichkeiten hinsichtlich
der Eigentumsverhältnisse und der bereits vorhandenen Bauweisen bestehen.
Diesbezüglich sollen verschiedene Vorschläge zur Dachbegrünung gemacht werden, aus
denen die Kosten und differenzierten Nutzen erkenntlich sind.
Die Verwaltung wird außerdem gebeten darzustellen, wieviel zusätzlich begrünte Fläche
durch eine Bushaltestellenbegrünung entsteht.

Der Inhalt der Vorlage unterstützt folgende/s strategische/n Stadtziel/e:
Sozial- und umweltgerechte Stadtentwicklung (Ziel 2016 – 2020)
Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen (Ziel 2016 – 2020)

Begründung:
Zusätzliche Dachbegrünung auch von Bushaltestellen können einen Beitrag auf ein positives
Stadtklima entfalten, stellen Nahrungsangebote für Insekten und Vögel dar und spenden
Schatten für die Fahrgäste des ÖPNV.

– Weitere Begründung erfolgt mündlich –

gez.
Dr. Ralph Lübbe
BOB-Fraktionsvorsitzender

Hier der Antrag im Original: 2019-08-22 Dachbegrünung von Bushaltestellen

Menü schließen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderem verwendet die Webseite Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies, zur Speicherung von personenbezogenen Daten sowie Hinweise zur Deaktivierung von Google Analytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen