Beschleunigte Baustellenabwicklung

Beschluss:
Die Verwaltung wird beauftragt zu prüfen und darzustellen, wie die folgenden Maßnahmen in
Osnabrück einer beschleunigten Baustellenabwicklung dienen können:
1. Flexibilisierung der täglichen Bauzeiten bei Straßen- und Hochbaumaßnahmen in den
Morgen- und Abendstunden, bei Einhaltung der täglichen Arbeitszeit der Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter der beteiligten Baufirmen.
2. Bürokratieabbau bei der Genehmigung von Baumaßnahmen über den gesamten
Realisierungszeitraum hinweg, ohne die heute übliche Aussparung von z.B. Feiertagen
etc.
3. Erleichterung bei der Genehmigung von Bauzeiten über die üblichen Wochentage /
tägliche Arbeitszeit hinaus, an Samstagen, in den Morgen- und Abendstunden.
4. Zahlung einer Beschleunigungsprämie von 1.000 Euro pro Tag.
5. Intelligente und bürgerfreundliche Handhabung von Baustellen in Bezug auf
Platzoptimierung und gleichzeitige Arbeit in verschiedenen Bauabschnitten.

Der Inhalt der Vorlage unterstützt folgende/s strategische/n Stadtziel/e:
nicht zutreffend

gez. Dr. E. h. Fritz Brickwedde,  CDU-Fraktionsvorsitzender

gez. Dr. Ralph Lübbe, BOB-Fraktionsvorsitzender

 

Hier der Antrag im Original: 2018-10-30 Beschleunigte Baustellenabwicklung

Menü schließen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderem verwendet die Webseite Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies, zur Speicherung von personenbezogenen Daten sowie Hinweise zur Deaktivierung von Google Analytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen