Taxenordnung

Beschluss:
Der Rat der Stadt Osnabrück beschließt die Verordnung über den Verkehr mit Taxen
in der Stadt Osnabrück (Taxenordnung) in der als Anlage beigefügten Fassung.
Die Stadt Osnabrück übernimmt die Oldenburger Taxiordnung probeweise für ein
Jahr (in Bezug auf die Bereitstellung von Taxen). Nach einem Jahr wird eine
Evaluation durchgeführt und die Ergebnisse im Fachausschuss dargestellt.
Darüberhinaus wird die Verwaltung beauftragt, hochfrequentierte, neuralgische
Taxistandorte (wie z.B. am Alando Palais, an der Discothek Virage oder an der
OsnabrückHalle) umzubauen, so dass mehr Stellplätze für Taxen geschaffen
werden.

gez. Dr. E. h. Fritz Brickwedde

gez. Frank Henning

gez. Dr. Thomas Thiele

gez. Dr. Ralph Lübbe

gez. Giesela Brandes-Steggewentz

gez. Wulf-Siegmar Mierke

Hier der Antrag im Original: 2018-06-12 Taxenordnung

Menü schließen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderem verwendet die Webseite Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies, zur Speicherung von personenbezogenen Daten sowie Hinweise zur Deaktivierung von Google Analytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen