Ausweisung neuer Wohnbauflächen

Sachverhalt:

Die Stadt Osnabrück hat sich das Ziel gesetzt, neue Wohnbauflächen auszuweisen und
somit die Schaffung von zusätzlichem Wohnraum zu ermöglichen. Der Rat der Stadt
Osnabrück hat in seiner Sitzung am 09.12.2014 die Schaffung von Planungsrecht für die
Errichtung von mindestens 3.000 zusätzlichen Wohneinheiten bis zum Jahr 2020
beschlossen.

Wir fragen die Verwaltung:

1. Wie viele Wohneinheiten sind bis jetzt durch Planungsrecht durch die Verwaltung
geschaffen worden bzw. werden in absehbarer Zeit geschaffen?
2. Wie viele Wohneinheiten werden zusätzlich durch die Bebauung der Flächen der
ehemaligen Landwehrkaserne geschaffen?
3. Wie viele Wohneinheiten entstehen zusätzlich durch die Bebauung der Flächen, die
die Stadt Osnabrück jetzt im Stadtteil Schinkel zwischen Friedensweg, Belmer
Straße, Weitkampsweg und der A33 erworben hat?
4. Wie viele Wohneinheiten plant die Stadt Osnabrück im Stadtteil Hellern und wo liegen
diese Flächen genau?

gez.
Dr. Ralph Lübbe
BOB-Fraktionsvorsitzender

Hier die Anfrage im Original: 2018-05-31 Ausweisung neuer Wohnbauflächen

Menü schließen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Unter anderem verwendet die Webseite Google Analytics. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies, zur Speicherung von personenbezogenen Daten sowie Hinweise zur Deaktivierung von Google Analytics erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen