Pressemitteilung Stadtwerke Landgericht

Wirbel um Stadtwerkefeier im Landgericht

BOB fordert weiterhin:

Die Stadtwerke Aktiengesellschaft muss wieder zu einer echten städtischen Einrichtung werden, die dem Kommunalrecht und nicht dem Aktienrecht unterworfen ist. Die „Cashcow“ Stadtwerke Aktiengesellschaft kann dann ihrer eigentlichen Aufgabe z.B. einem vielleicht auch mal defizitären, aber Kunden gerechteren Tarifsystem nachgehen und sich nicht in nutzlosen Projekten – die eigentlich kein Osnabrücker will – wie z.B. einer Kartbahnen am Nettebad, nachgehen.

BOB im Dezember 2016

Hier die Pressemitteilung im Original:

Pressemitteilung-Stadtwerke-Landgericht

Menü schließen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen